Weihnachtsgeschichte 2019 – Episode 5 (inkl. Audioversion)

Ich wünsche euch allen einen besinnlichen 3. Advent. Viel Freude beim Lesen, denn hiermit wollen wir die vorweihnachtliche Zeit erfreulicher machen.
Zur 4. Episode und so weiter geht’s da lang 👉🏼 https://wirwarenallemalbeiblogde.wordpress.com/2019/12/14/weihnachtsgeschichte-2019-episode-4-inkl-audioversion/

wir waren alle mal bei blog.de

Das Schneewunder

Episode 5 von annsworld1987

Und so schickten sie Finn und Wopsi sofort in Richtung Wald. Die beiden sollten in den nächsten Tagen immer wieder andere Wege beim Gassigehen nutzen, um so vielleicht Odio Nix auf die Schliche zu kommen. Währenddessen sollte Tytola immer in wechselnden Gestalten durch den Wald aber auch durch das Dorf schleichen, um nach ungewöhnlichen Geschehnissen und Vorkommnissen Ausschau zu halten. Heinrich und Josef würden weiter bei den Weihnachts- und Hochzeitsvorbereitungen helfen und dabei die Bewohner des Dorfes beobachten. Denn, so die Meinung aller Pläneschmieder, es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass vielleicht doch ein Dorfbewohner Odio Nix half, oder ihm wie ein Spion berichtete.

„Eigentlich schade, dass wir nun auch die Dorfbewohner verdächtigen und sie beobachten müssen. Sie haben uns doch so toll in ihrer Mitte aufgenommen und eine zweite Chance im Leben gegeben.“, sagte Heinrich ein wenig geknickt.

„Ja das stimmt, nur leider bleibt…

Ursprünglichen Post anzeigen 315 weitere Wörter

3 Antworten auf „Weihnachtsgeschichte 2019 – Episode 5 (inkl. Audioversion)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s