Melodia Africana

Sechs Minuten Genuss und Träumen.

Ich schwebe sanft und weich über die afrikanische Savannne,

sehe die Elefanten, Antilopen, Zebras nur so dahin rennen.

Und ich fühle mich wie ein großer afrikanischer Vogel,

der über die Steppe dahin fliegt, mit ausgebreiteten Schwingen,

so fliege ich dahin….

und ganz weit hinten am Horizont,

wie ein schwarzer Schatten im Licht der großen goldenen untergehenden Sonne Afrikas,

sehe ich jemanden stehen

und winken.

Werbeanzeigen

Traum vom Klavierspielen

Manchmal träume ich davon, ich könnte es, und träume davon, es eines Tages zu können.
Und ja, eines Tages lerne ich das. Ganz bestimmt. Noch bin ich „jung“. 😉

(Video selbst zusammengestellt, Klavierstück von Vladimir Sterzer,
Mundus Meus Classic
Beginning )