Hey! Hab ein neues Rezept erfunden!!!

Und sollte das eigentlich patentieren lassen. 😂

Da ich ja nicht mehr alles essen kann, suche ich hin und wieder nach Alternativen. So wie bei Senf-Eier. In Facebook in der Paleo-Gruppe wusste  da auch niemand so recht, wie man Milch und Mehl bei dieser Soße ersetzen kann, so dass es geschmacklich dem Nahe kommt.

Und taddaaa! Ich habs!

Man schwitze die gute Weidenbutter an. Dann Avocado, Kokosmilch, Wasser, Mandelmehl und bisschen vom guten Honig. Alles mixen. Je nach Sämigkeit Wasser hinzu. Abschmecken mit viel Senf, Gemüsebrühe, Pfeffer, Salz (Kräutersalz). Verrühren und kurz aufblubbern lassen. Dann die gekochten Eierhälften dazu. 

Es schmeckt tatsächlich und die Kokosmilch schmeckt man fast gar nicht raus. 

Gesund, ohne Zutatenmist und lecker und macht nicht dick. 

Achso, wegen den Mengenangaben; ich hab das alles nach Augenmaß hinein geworfen. Nur beim Mandelmehl sollte man aufpassen, nicht zu viel davon. Muss man einfach probieren. Wenn ich das nächste mal wieder Senfeier mache, gucke ich mal, wieviel ich was in den Topf schmeiße. 

Lekkkkaaaaaa!!!!