Über die Brücke 

Und zwar eine ziemlich lange. Die Vasco da Gama Brücke geht lang lang ewig hinüber über das Meer. Man fährt und fährt und links und rechts nur das Wasser. 

Auf geht’s nach Lissabon. 

Da hinten sieht man den Straßenverlauf​


Wahrscheinlich war grad Ebbe gewesen 


Und jetzt ein klitzekleines Video am Ende der Vasco da Gama Brücke 

Dom Vasco da Gama, Graf von Vidigueira war ein portugiesischer Seefahrer und Entdecker des Seewegs um das Kap der Guten Hoffnung nach Indien. 

Werbeanzeigen

Zeit zurückdrehen

So ungefähr 1 und 1/2 Monate. Denn da war es warm, die Sonne verbrannte da einen noch und das Wasser im Pool war einfach herrlich. Und die Natur ringsum duftete nach Sommer und die Libellen flogen um den Teich. Die Kinder und Hunde konnten sich auf einem riesigen Areal austoben. So groß, dass man dachte, man wäre weit und breit ganz alleine, wenn man nicht hin und wieder die Nachbarn von den anderen großen Grundstücken hörte. Die Vögel, die in verschiedensten Tönen trällerten, und Hunde die von überall bellten und das Summen der Bienen und Wespen, die mich jagten…einfach herrlich war es in Portugal.