Der Flötenspieler von Amazonien

Es gibt einen Menschen, der kann wundervoll Querflöte spielen. Seine Klänge, die er in dieses silberne Stäbchen pustet, umschweben einen und ziehen dich mit auf den Linien mit den Noten davon.

Und nicht nur das, denn wenn man nicht nur mit der Musik im Einklang ist, sondern auch mit der Natur, dann ist man darin gefangen. Wohlig gefangen.

Umgeben von Grün, dem Duft des Regenwaldes, des braunen Erdboden, den Tieren, die darin wohnen, den Geräuschen, die der Urwald beherbergt. Und dann kommen die Klänge der Querflöte hinzu, die einem völlig in den Bann ziehen, wie die Töne in den Weiten des dunkelgrünen Waldes verhallen und einen fort tragen, dass man nie mehr hinaus möchte.

Wunderbar, vom lieben Fin!

http://finbarsgift.wordpress.com/

 

Edit: Und was ich noch erwähnen muss, im Video der Text ist von Fin selber erfasst, seinem Hirn entsprungen und die Flötenmelodie von ihm selbst gespielt. Außer am Ende das Klavierstück ist von Scaletti. Ich hab das alles nur zu einem Video zusammen getragen.