Die Last von der Seele schreiben

Ich habe meine Schwester aufgemuntert, weiter zu schreiben. Schreiben tut gut. Und sie wird uns daran teilhaben lassen, den harten, steinigen Weg mitzugehen. Welche Wendungen wird er nehmen? Wie viel Neues auf uns zu kommt und wenn wir am Ende des Weges angekommen sind, was werden wir da erblicken? Ein neues Leben mit vielen neuen Erfahrungen.

Zum Knödel 👈🏼 Da geht’s los

In den Tiefen des Winters …

In den Tiefen des Winters erfuhr ich schließlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer liegt. Albert Camus

Das Jahr 2020 hat für uns alle recht ungewöhnlich begonnen. Ein großer Knackpunkt in allen Lebensbereichen, der alles verändert hat. Und noch stecken wir tief da drin. Eine Ende ist noch nicht absehbar. Später irgendwann, werden wir oft genug daran zurück erinnern und das Coronajahr wird sicherlich auch in die Geschichtsbücher eingehen.

Das letzte Jahr hat auch noch andere unerfreuliche Dinge mit sich gebracht. Denn dieser verdammte Scheisskrebs macht immerzu weiter seinen Rundumschlag. Wenn man sich umhört, hört man immer öfter, dass Menschen an Krebs erkranken.

Zwei Seelen hat der uns letztes Jahr genommen und nun hat es auch sie getroffen.

Meine kleine Schwester.

My Sister 👈🏼 Klick hier

Aber wir wollen stark bleiben 💪🏼, und dieses kleines Miststück besiegen.

🦀 🧨 💥