Faszination Handpan

Beim Rumsurfen, ich hab keine Ahnung mehr, wegen was ich da gesucht hatte, stieß ich auf die Zungentrommel. Ich war sofort von diesem Musikinstrument begeistert und wollte sofort eine haben. Nun stieß ich auf tausende von diesen Trommeln, die es in allen Varianten und Tonarten gibt. Da war ich heillos überfordert. Hörte mir die und mal die an, welche für mich am Besten klang. Ich suchte mir die Mitte aus, nicht zu billig und nicht zu teuer, angenehm für die Ohren. Bestellt! Und nun warte ich darauf. Dauert halt ein bisschen bis die da ist.

Nun ja, ich guckte hin und wieder in YouTube rein, um mir Inspirationen zu holen, wie man das Ding überhaupt spielt. Und wie ich da so rumsuchte und lauschte, stolperte ich über die Handpan.

Man!!! Was war ich begeistert und fasziniert. Ich war und bin nun völlig hin und weg. Das ist das genialste Instrument, was ich je gehört habe.

Ich will eine Handpan! Unbedingt!!! Am Besten jetzt sofort! Aber als ich mir die Preise ansah, entglitten mir jegliche Gesichtszüge. Wieso sind die so teuer? Klar, immer was einem megagefällt, hat natürlich seinen Preis. Ich will aber trotzdem eine. Ich träume ja schon davon. Gibst denn sowas?! …tztz… Zumal davon auch Millionen Pans gibt in allen verschiedenen Tönen und Klängen. Die Handpan ist ein Seeleninstrument, wo man sich genau in allen reinhören muss, um herauszufinden, welche zu einem am Besten passt.

Aber nun gut, während ich nun auf die „billige Blechtrommel“ warte, gibt es zum Glück YouTube, wo ich mir die sämtlichen Handpanklänge anhören kann und in völliger Faszination davonschwebe.

Handpan

52 Antworten auf „Faszination Handpan

        1. Das nächste Stück ist schon in der Warteschleife 😅 , was mir sehr gut gefällt.
          Und ja, sollte ich jemals eine holen und spielen können, klar, werde ich versuchen euch es vorzuführen. Aber das wird noch gaaaanz lange dauern 😁
          Übrigens, die Mitte von der Handpan, das Ding nennt man tatsächlich das Ding. 😂

          Gefällt 2 Personen

        1. Na bei mir hat sich da nichts geändert. Mein Leben geht genauso weiter, Job, Haushalt, Kids und Hund. Nur die Kids hängen halt nur in der Bude und das ganze Onlinelernen. Mir ist so, als hätten die viel mehr zu lernen . Sind ja nur noch am Pauken. Zumindest, was ich abends mitbekomme. Bin ja tagsüber nicht da.

          Gefällt 3 Personen

          1. Bei mir auch nicht.
            Außer dass man nicht mehr Essen oder Bummeln geht.
            Zum Glück ist der Rest gleich geblieben, kann ja nicht jeder von sich behaupten.
            Sei froh dass deine Kids genug lernen.
            Hier ist es so wenig geworden mit dem Unterricht, was wirklich schon fast ärgerlich ist. Mein Jüngster gehört zwar stets zu den Besten, aber im Abschlussjahr hätte ich mir mehr Einsatz von den Lehrern gewünscht. Da fehlt am Ende doch so viel Wissen.
            Ich soll mir keine Gedanken machen, bekomme ich von der Klassenlehrerin zu hören. Grrrr….

            Gefällt 3 Personen

            1. Pfff… wer weiß wie das noch alles endet.
              Unsere Lehrer geben sich richtig Mühe und reißen sich den Arsch auf. Dann sind die Kids ab und zu faul 😂, was die Lehrer nicht begeistert. Bekomme immer eine Email, wie es alles läuft und was ansteht. Bei meiner jüngeren Tochter ruft sogar jeden Morgen ihre Klassenlehrerin an und weckt sie. 😂 Da ich ja schon weg bin, verpennt sie manchmal.
              Die Kinder dürfen auch nicht mehr im Bett bleiben, müssen aufstehen und mit Laptop an einem Tisch setzen. Sonst werden die Kids immer gammeliger. Auch nicht im Schlafanzug. Also waschen, anziehen, so als würden sie zur Schule gehen.

              Gefällt 3 Personen

              1. Das finde ich echt super.
                Würde ich mir hier auch wünschen.
                Bei meinen Sohn gibt es pro Tag eine gewisse Zeit wo sie online Anwesend sein müssen. Das wird auch kontrolliert. Aber das war es auch schon. Am ersten Tag habe ich einen Schüler gesehen der mit der Webcam noch im Bett lag. Dem würde ich aber die Meinung geigen. 😳😂
                Dann trudeln ein paar Aufgaben ein, manchmal auch spät Abends und das war’s.
                Nächsten Donnerstag ist Elternsprechtag per Telefon. Da werde ich noch einmal darauf hinweisen wie wenig da rüber kommt von der Schule.
                Ich denke zwischen dem Ersten und Zweiten Lock down hätte mehr passieren müssen um die Lehrer zu schulen was online Unterricht betrifft.

                Gefällt 3 Personen

                1. Hinzu muss ich noch erwähnen, dass meine Mädels in einer Schule mit kleinen Klassen sind. Bei größeren Klassen kann ich mir vorstellen, dass das für die Lehrer auch eine Mammutaufgabe ist, dass alles zu managen.
                  Meine müssen auch zu bestimmten Zeiten online sein. Unter anderem haben sie online gekocht, und sogar Sport. Die Lehrerin macht es vor, und die Kids nach. Alles über Webcam. Und letzten Dienstag war die Aufgabe, draußen Blumen zu fotografieren. Äh hallo? Welche Blumen denn? Auch verwelktes Gestrüpp? Na , meine Kleene ist los und kam völlig eingeschneit zurück. 😂
                  Ach ja und online gibt es auch noch Seiten, wo sie ihre Aufgaben bekommen und machen müssen. Dann müssen sie sehen, wie sie allein die Aufgaben lösen. Und da hakt es oft. Wissen nicht weiter oder sitzen stundenlang davor. Irgendwie alles doof, aber nun müssen wir da leider durch.

                  Gefällt 3 Personen

                  1. Hier sind es im Schnitt 30 pro Klasse. War ja vorher auch möglich.
                    Das zählt nicht, finde ich. Bei den ganzen Fächern sind nur 3 Lehrer fähig per Webcam Unterricht für ein paar Minuten zu veranstalten. 🙄
                    Mein Sohn kommt zum Glück mit dem ganzen Technikkram ganz gut klar, da könnte ich noch etwas von ihm lernen. 🙈😂

                    Gefällt 3 Personen

                    1. 30 im Gegensatz zu 12 Schülern, haben die Lehrer bei uns es einfacher. Und unsere Lehrer mussten sich auch in der ganzen Technik sich reinpfriemeln. Aber jetzt klappt das ganz gut.
                      Zum Glück kommen meine Mädels auch ganz gut klar, aber hochbewandert sind wir alle nicht in diesem Gebiet. 😂

                      Gefällt 3 Personen

                    2. Hört sich fast nach Privatschule an.
                      Uns wollte die Klassenlehrerin ein I Pad aufschwatzen, wurden wohl endlich geliefert.
                      Wir sind aber mit so viel Technikkram ausgestattet, dass ich verneinte.
                      Sie ließ echt nicht locker, nur weil der Jüngste keinen eigenen PC besitzt.
                      Aber da er eh ständig am PC von meinen Ältesten hängt, fand ich es Schwachsinn.
                      Zumal es am PC wesentlich entspannter ist zu arbeiten als am I Pad.

                      Gefällt 3 Personen

                    3. Privatschule nicht, aber auch nicht billig 😅. Aber da sind meine Mädels gut aufgehoben.
                      Oh man, sollen es doch die Familien bekommen, die sich wirklich kein zweiten Laptop oder Pc leisten können. Wir haben hier auch alles. Am iPad klappte bei uns das nicht so gut, ging der Ton nicht. Aber nun hat die eine ein IMac 😂. Wo sie im Zimmer bleiben kann und nicht immer an meinen iMac muss. Die andere hat „nur“ ein Acer Laptop. War aber auch nicht der Billigste.
                      Man man, für was man alles Geld ausgibt. Und jetzt noch ne Handpan. So reich bin ich nun auch nicht 🤣

                      Gefällt 2 Personen

                  1. Ich finde die Handhaben der Schule furchtbar. Aber ob es überall besser ist, bezweifle ich.
                    In der WAZ wurde eine Umfrage gestartet. Wenn ich eine Mail dazu schreiben würde, sehe die Schule alt aus.
                    Aber ich ziehe es vor direkt mit den Lehrern zu kommunizieren.
                    Guten Morgen Lu. 😊

                    Gefällt 2 Personen

  1. Also aussehen tun sie irgendwie merkwürdig. Erinnern mich ein bißchen an die Inneneinrichtung von Raumschiff Orion 😉 Aber der Klang, der Klang! Der ist genial. So harmonisch und warm und entspannend. Also los, Miete gegen Handpan, haha. Damit kannst du dann auch gleich deinen Vermieter besänftigen 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s