Mir fällt keine Überschrift ein …

…deswegen fange ich einfach so an.

Wenn die Zeit plötzlich stehen bleiben würde, würden wir für ewig zwischen den Jahren festhängen. Tut es aber nicht. Gott sei Dank 😅. Also, dreht sich der Uhrzeiger immerzu weiter.

Mit bisschen Musik versüße ich uns das restliche Jahr. Ich mag seine megatiefe Bassstimme. Avi Kaplan war einige Zeit der Bassist in der Gruppe von Pentatonix.

Change on the Rise

Im Dauerentgiftungsmodus

Dreimal aufs Holz klopfe….da bin ich so froh, dieses Jahr kein einziges Mal krank geworden zu sein. Weder Husten, Schnupfen oder diese doofe Bronchitis, was mich sonst alljährlich ereilt. Ich bilde mir ein, weil es sicherlich daran liegt, dass ich mich gesünder ernähre, jeden Vormittag meinen Supersmoothie trinke und mein intermittierendes Fasten durchziehe. Alles was ich mir am Abend zerstöre, macht’s der Vormittag wieder wett. Um die Schokolade, Marzipankartoffeln und Lakritze komme ich einfach nicht drumherum und fresse, bis mir schlecht wird. Und so befinde ich mich wohl im ständigen Dauerentgiftungsmodus. 😅

Oder es ist einfach nur die Coronaangst, bloß nicht krank werden. Das Jahr hat richtig scheisse angefangen und endet auch so. Neben Corona ist es nicht das einzige Unschöne, was wie ein roter Faden durch das Leben zieht. Und wenn man mal so überlegt, wie viele negativen Dinge in diesem Jahr passiert sind, da wird die Liste ellenlang. Da fallen einem sofort ganz viele Sachen ein. Aber welche Positiven? Vergessen wir mal all das Schlechte und überlegen, welch schöne, wundervollen Erfahrungen wir hatten. Welche positiven Erlebnisse hatten wir?

Ich, weiß, ich war lange nicht mehr hier. Leider habe ich nicht mehr so viel Zeit, dann ist mein Kopf voll und irgendwie war die Luft raus, um zu bloggen. Aber ich möchte heute und hiermit euch allen einen schönen 4. Advent wünschen, habt alle, trotz der Lockdownzeit, eine besinnliche Weihnachtszeit. Und ganz wichtig : Bleibt gesund!

Bis Freitag muss ich noch arbeiten, mich dem Risiko aussetzen, und dann eine Woche den Lockdown „genießen“, um dann direkt im neuen Jahr wieder durchzustarten.

Und mit diesem Lied verabschiede ich mich für heute. Und erinnert euch an all die positiven Momente. 👋🏼 ✍️ ⬇️💭

Aberdeen