Die Welt wird ausgebremst

Ich hatte oft genug gesagt, irgendwann kommt es zum großen Knall đŸ’„! Das Leben wurde immer schneller, alles immer weiter, immer höher, immer mehr… Die letzten Jahre gingen rasant zu. Hektik und Stress beherrschten unseren Tag. Ob auf Arbeit, im alltĂ€glichen Leben, draußen auf den Straßen, zu Hause im Haushalt, im Fernsehen, die Technik, Politik, alles beherrschte und beherrscht uns.

Nun kommt da so ein Virus dahergeschwirrt, das auch noch meinen Blognamen trĂ€gt, und hĂ€lt einfach mal so die Welt an. Stop! So geht’s nicht mehr weiter. Nun ist und wird alles anders. Noch greift die Panik um sich, die Angst, die uns beherrscht. Aber auf Dauer kann man mit der Angst nicht leben, denn eines Tages fĂ€llt die von uns ab.

Dann erwacht die Menschheit und sieht die Welt mit anderen Augen. Wie schön sie doch ist. Der FrĂŒhling kommt, die Pflanzenwelt erblĂŒht, die Tierwelt wird nun munter, unbeachtet vom derzeitigen Geschehen. Die Erde dreht sich weiter, und erholt sich.

WĂ€hrend dieses Monstervieh die Menschheit ausbremst, wird zugleich der Klimawandel aufgehalten. Und dieses große C zeigt uns damit: Es geht!

Traurig ist es natĂŒrlich fĂŒr die Leidtragenden, fĂŒr die, die nicht mehr unter uns weilen und was noch auf uns zu kommt. Aber so war es immer, mit jeder VerĂ€nderung, die Positives bewirken kann, zieht andere wiederum ins Verderben.

Neben vielem Schlechten, passiert das Gute, und neben jedem Guten, passiert das Schlechte.

Ich hoffe einfach nur, dass sich alles zum Guten wendet und wir nicht doch auf einem sinkenden Schiff sitzen ohne Land in Sicht.

Das sind einfach nur mal so, meine Gedanken dahingedacht.

30 Antworten auf „Die Welt wird ausgebremst“

    1. Das sind nicht die einzigen Gedanken, die ich hab. Mal gucken, ob und wann ich die nĂ€chste Fuhre ablasse. 😅
      Ich muss jeden Tag weiter arbeiten und komme derzeit weiterhin nicht zur Ruhe.
      WĂŒnsche dir einen schönen Abend und sei herzlich gegrĂŒĂŸt 💖

      GefÀllt 1 Person

  1. … die Berliner haben deine Gedanken noch nicht verinnerlicht… es geht um Verlangsmung und nicht um Selbstliebe … dieser Virus birgt die Chance sich zu reduzieren anstatt im Aussen zu leben… Eltern , die nicht mal mehr wissen was ihre Kinder glĂŒcklich macht… ausser die BeschĂ€ftigung ihrer Eltern mit ihnen… achtet auf ein ander und kĂŒmmert euch… đŸ€˜đŸ»

    GefÀllt 1 Person

    1. Tja, leider ist das so. Im Moment ist sich selbst jeder der NĂ€chste. Finde ich nicht so toll.
      Ich muss meinen Job nachgehen und bin den Menschenmassen ( leider stellenweise immer noch ) ausgeliefert.
      Pass gut auf dich auf 💓

      GefÀllt 1 Person

    1. Die Menschheit wird eines Tages wieder in ihrem alten Trott verfallen und die Vergangenheit erscheint einem dann, wie ein apokalyptischer Roman aus einem Buch.
      Schauen wir mal, wie sich das Ganze weiterentwickelt. Wer weiß, was alles noch auf uns zu kommt.

      GefÀllt 1 Person

    1. Das hat leider einen traurigen Beigeschmack. Ich finde es auch toll, wenn draußen alles ruhiger ablĂ€uft und nicht mehr so viele hektische Menschen unterwegs sind.

      Liken

        1. Noch. Es wird sich noch weitere Wochen hinziehen.
          Ich hab das Wochenende einen faulen Lenz gemacht, morgen muss ich wieder raus. Bin gespannt, wie viele Menschen unterwegs sein werden.

          Liken

    1. Ich befĂŒrchte, dass die Menschheit wieder in ihrem alten Trott verfallen wird. 🙄
      Ach ja, unsere Felda! 😃 Muss sie auch in QuarantĂ€ne? Nee, zum GlĂŒck ist sie nur ein Blatt. Da geht kein Virus ran. 😂 Und wir haben ja FrĂŒhling, dann wachsen wieder neue BlĂ€tter und lauter Feldas, eine Alternative zum Klopapier. đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

      GefÀllt 1 Person

      1. Felda kann man nun wirklich nicht als Klopapierersatz benutzen! Nee, daß geht gar nicht. So edles Papier. Habe heute neue Feldas gesehen, jede Menge 🙂 Leider wĂ€chst das Klopapier nicht nach. Hab verzweifelt nach KlopapierbĂ€umen Ausschau gehalten 😉

        GefÀllt 1 Person

  2. Hallo aus Loy,
    klare Gedanken zur `KriseÂŽ, die ich alle nachvollziehen kann.
    `Die Erde dreht sich weiter, und erholt sichÂŽ…sie braucht uns nicht, wir aber sie!!
    Wir sitzen alle in einem Boot und deshalb möchte ich meine Gedanken hier gern mit dir teilen:
    https://4alle.wordpress.com/2020/04/04/covid-19-pandemie-die-natur-fordert-ihren-tribut/
    Es gibt auch einen Weg danach!!
    Pass auf dich auf, have fun but take care!
    LG
    JĂŒrgen aus Loy (PJP)

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s