Ich habe etwas getan, was ich nicht hĂ€tte tun sollen đŸ˜«

Manchmal tut man eben Dinge. Lauter Dinge eben. Manche sind die gut und manche wiederum nicht so gut. Dann macht man Fehler und weiß, man hĂ€tte es nicht tun sollen. Man könnte die auch mit Absicht tun. Die meisten Fehler passieren unbeabsichtigt. Aber daraus kann man lernen. Ja, dafĂŒr sind Fehler da. Manche Fehler macht man immer wieder. Meine Devise ist immer: alle guten Dinge sind drei. Also dreimal falsch machen, aber danach sollte man mit Sicherheit daraus gelernt haben.

Da gibt es etwas, woraus ich nie lerne. Ich weiß ganz genau, dass ich das nicht hĂ€tte tun sollen. Zumindest nicht in solch einem Ausmaß. Es nimmt jedes Mal gigantische Dimensionen an, und dennoch tue ich es immer wieder. Ich könnte mich dafĂŒr jedesmal selbst Ohrfeigen. So in Gedanken, patschklatsch. „Wieso hast du das getan?“ schreie ich mich in Gedanken selbst an. „Das hast du jetzt davon. Jedes Mal machst du das. NatĂŒrlich tut das der Seele gut, aber bitte nur in Maßen. Nicht in Massen.“

Tja, ich konnte mich nicht bremsen, ich hab’s wieder getan. Was fĂŒr ein ĂŒbler Fehler, im wahrsten Sinne des Wortes. Weil mir ist jetzt wirklich so richtig schlecht und bereue es zu tiefst. Und das immer und immer wieder. 😖

Ich habe soeben eine ganze Tafel Schokolade aufgegessen. Eine ganze KOMPLETTE SCHOKOLADENTAFEL.

đŸ« đŸ€ą

70 Antworten auf „Ich habe etwas getan, was ich nicht hĂ€tte tun sollen đŸ˜«â€œ

  1. Kenn ichđŸ€˜ fĂ€ngst Du auch mit nur einem StĂŒck an….. dann kann es doch ein Riegel sein….. dann ruhig noch einer….. und dann ist der Rest sowieso egal?
    Mir wird besonders gern mal schlecht bei so Gummizeugs in Massen 🙄

    GefÀllt 2 Personen

  2. Was du aufgegessen hast kann nicht mehr schlecht werden. *lach*

    Ich habe gerade einen Riegel (4 StĂŒckchen) vernascht. Danach gab es Abendbrot – allerdings den Rest RĂ€ucherlachs mit Sahne Meerrettich von Gestern. Nicht das ich die 5 Scheibchen gestern nicht auch noch geschafft hĂ€tte. Da stand mir nur die Vernunft im Wege. Die Marabou wiegt 250 gr. und die habe ich nun auch noch verputzt. Nee ich bin nicht schwanger. Aber eins steht fest Schoki macht glĂŒcklich und je mehr Schoki um so glĂŒcklicher, oder liege ich da falsch? *laut lache*

    GefÀllt 3 Personen

    1. 😂 Stimmt!
      Du kannst auch gut essen. 😄 Lachs, Meerrettich, Schokolade, passt doch prima zusammen.
      Ich bin so richtig glĂŒcklich jetzt, so froh wie ein Floh im Stroh. đŸ€Ł
      War gerade mit meinem Hund eine Runde laufen, im Schnellgang, um die Schokolade abzutrainieren. 😂 Schlecht ist mir zum GlĂŒck nicht mehr so. Könnte grad wieder irgendwas essen. 😋 Nee, ich lass das mal lieber, muss ja morgen frĂŒh raus.

      GefÀllt 1 Person

      1. nee,nee nicht zusammen – nacheinander! 😉 Komisch ist nur, mir wird nie schlecht. 🙂
        Und ich kann sagen – ich esse wirklich sehr abwechslungsreich. *laut lache*

        Dann wĂŒnsche ich dir fĂŒr Morgen frohes Schaffen. Und denke daran Schoki hebt die Stimmung. 😉

        GefÀllt 2 Personen

  3. OMG! Wie konntest du nur? Wo Schokolade doch angeblich glĂŒcklich macht! Soviel GlĂŒcksgefĂŒhl ist doch bestimmt kaum auszuhalten. Also: Tu das nie, nie wieder! Iss zur Sicherheit das nĂ€chste Mal lieber gleich zwei Tafeln…😂😂😂😘

    GefÀllt 2 Personen

    1. Mache ich: heute eine Rippe, morgen die nĂ€chste Rippe, und so weiter. So bekomme ich zwei Tafeln verputzt. đŸ€Ł
      Ja, wie konnte ich nur. Vor lauter GlĂŒck gehe ich ab wie ein Flummi. 😄

      GefÀllt mir

  4. Ich wĂŒrde sagen, daß hĂ€ngt von der Wiederholungsrate ab 😉 Wenn man es schon tut, sollte man es auch richtig genießen! Ne ganze Tafel, seufz! Das schaffe ich höchstens mental, hihi.Gibt es was Schöneres als Schoki? Nö 🙂

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s