Weihnachtsgeschichte 2018 – Episode 3 (inkl. Audioversion)

Und weiter geht’s mit unserer spannenden Weihnachtsgeschichte. Episode 3. Wie immer fĂŒr die „Lesefaulen“ mit Audio und ganz unten findet ihr die PDF aller Episoden, fĂŒr die, die gerade neu hereinlesen.
Viel Spaß 😃

wir waren alle mal bei blog.de

Episode 3 von Berta

Völlig ĂŒberrascht drehte sich Rofibald-Geruwim mehrmals um seine eigene Achse, konnte aber Frau und Hund nirgends entdecken. ‘Wie vom Erdboden verschluckt. Solche Möglichkeiten sind doch eigentlich nur uns Zwergen vorbehalten!’, dachte er.

GrĂŒbelnd lief er in Richtung Tannenwald davon. Nach einer Weile begann plötzlich wieder seine Rufwurzel in der Tasche zu tanzen. Verwundert holte er sie hervor und hörte eine mĂ€dchenhafte Stimme sagen: „Hallo Rofi! Ich bins, Utila! Der Chef hat mich zu dir geschickt, damit ich euren Tannenwald ein paar Tage beschĂŒtze. Tytola ist bei mir. Wir sind gerade im Wald. Heinrich und Josef sind auch hier. Können wir uns hier treffen?“

„Aber ja!“, sagte Rofibald erfreut. „Das ging ja schnell. Der Chef hat mir doch die Hilfe eben erst zugesagt! Aber warum wundert mich das eigentlich?“ Lachend steckte er die Rufwurzel zurĂŒck und lief nun guter Dinge weiter. Mit Utilas und Tytolas Hilfe wĂŒrden


UrsprĂŒnglichen Post anzeigen 623 weitere Wörter

Advertisements

Eine Antwort auf „Weihnachtsgeschichte 2018 – Episode 3 (inkl. Audioversion)“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s