🐝 Rettet die Bienen 🐝

Zwar flitze ich schreiend durch die Gegend, wenn mich eine Biene verfolgt, aber dass die aussterben, dass möchte ich nicht. Aber nicht nur wegen dem Honig, der so lecker schmeckt. Nein, wie ihr ja alle wisst, ist dieses kleine, possierliche Tierchen wichtig für unsere Natur. Wir kennen ja alle den Spruch von Einstein.

Ich hab bereits unterzeichnet:

Rettet die Biene-zur Unterschrift

https://www.campact.de/bienenkiller/appell/

‚Wenn du jetzt umkippst…

…na dann Prost Mahlzeit! Das vor allen Leuten mitten im Karstadt auf der Rolltreppe.

Nein, du klappst nicht ab. Du schaffst das. Nix wie hoch in die Cafeteria hinsetzen.‘

Ich brachte Töchterchen zum Gitarrenunterricht, von dort flitzte ich zur Post, dann zum Edeka einkaufen. Ich hatte noch Zeit und wollte rumschlendern. Da bemerkte ich, dass ich die Pipiliese muss. Also lief ich Richtung Karstadt. Da oben jibt det Klos. Auf dem Weg dahin wurden meine Beine wie Gummi. Eine Schwäche packte mich. Fing plötzlich an zu schwitzen. Meine Hände und Arme zitterten. Oh Shit! Gleich kippst du um, dachte ich mir. Beeilte mich zur Rolltreppe. Bewegen bewegen, nein, ich kippe nicht um. Nicht hier, nicht vor allen Leuten. Erst mal Klo, da kann ich verschnaufen. Danach setzte ich mich in die Cafeteria, so ne Loungeecke. Für mich ganz alleine. Dort packte ich die noch grünen Bananen aus. Egal! Ich muss was essen!!! Ich aß die grüne Banane, die nach nix schmeckte. Was heißt aß, ich schlang die nur so runter. Dann warf ich mir noch 4 ungewaschen Himbeeren ein, scheisst der Hund druff. Ich muss mein Blutzuckerspiegel wieder hoch treiben. Aber dann war die Zeit ohnehin schon um. Ich flitzte wieder hinunter, um die Ecke Kind wieder holen. Sie kam mir zum Glück schon entgegen. „Wir müssen noch schnell zum Dm, ich brauche Energieriegel, damit ich nicht in der U-Bahn abklappe.“ Also zwei Vanille-Erdbeer-Power-Riegel gekauft. Auf dem Weg zur Bahn die in mich hineingestopft. Raus aus der Bahn, rinn in den Bus, nix wie nach Hause.

Essen, trinken, verschnaufen, Füße hoch und gleich geh ich ’ne Runde Gassi. Gott sei dank geht’s mir wieder besser.

Das kommt davon, weil ich über Weihnachten und danach mich so vollgestopft hatte. Das hat meinem Körper gar nicht gefallen, dass ich die Zuckermengen in meiner Ernährung wieder drastisch reduziert hatte, bis auf den Käsekuchen gestern. 😅

Was wächst denn da ?

Zum neuen Jahr ! Kann es jemand erraten? Nur die 4. im Bunde war ein anderes Kernchen, was ich im Sommer gepflanzt hatte. Wächst extrem langsam und hatte es kurz in den Winter hinein auf dem Balkon vergessen. Scheint sich aber wieder zu erholen. Und dann kam ich spontan auf die irre Idee, einfach so von dem … 5 Kernchen mit dazu zu stecken. Davon spriessen jetzt drei rasant heraus und überholen das Eine kleine jetzt.

Was hab ich da nur eingepflanzt? 😁

1. am 29.12.

2. 30.12.

3. heute am 1.1.2018

Und wenn das so weiter wächst, was mach ich dann? Muss ich dann Umtopfen? Na toll, da hab ich was angefangen. 😅😆