Zwei Gramm davon, und du bist tot! ☠️

Das fand ich im Internet beim Recherchieren. Oha! dachte ich. Oha!

Eines Tages bekam ich ein großes rundes Glasdings im runden Holzdingssowas mit so’ner Pflanze drin geschenkt. Mit so Grünzeug, Tannenzapfen und Attrappeschnee. „Was soll ich denn damit?“ „Kannst du irgendwo hinstellen. Sieht doch schick aus.“ „Wieso schenkst du mir so was?“ „Einfach so, da siehste mal, dass ich an dich gedacht habe. Wollte dir was Gutes tun.“ „Quatsch doch nicht so’n Mist!!!“ – „Wo stell‘ ich das jetzt hin?“ „Lass‘ das doch hier auf den Tisch?“ „Da steht eh schon alles voll!“ „Was wird das überhaupt?“ „Keine Ahnung, irgendwas wird da wachsen.“

Ich gucke nach dem Schildchen und lese: Amaryllis!

„Das ist eine Amaryllis.“ „Wie sieht die aus? Welche Farbe hat die? Wachsen da Blüten raus?“ Werde ich gefragt. „Sag‘ mal, du bringst doch den Kram an. Ich hab keine Ahnung. Ich muss da erst mal googeln.“

Ich google dann rum, finde die Bilder. „Ach, das wird ein Weihnachtsstern. Da wächst dann eine große, rote Blüte…“ murmelte ich weiter und lese und lese…“Ach du Scheisse! Diese Pflanze hat in einem Haushalt mit Tieren und Kindern nichts zu suchen. Die ist hochgiftig. Zwei Gramm davon und du bist tot!!!“

„Echt jetzt???“ „Ja, da steht es! Also das muss weg! Irgendwo, wo keiner dran kommt!“

Ich stelle das runde Glas mit dem grünen, kleinen Stengel aufs Schränkchen, wo zumindest der Hund nicht drankommt.

„Und nicht anfassen!“ rufe ich. „Hab ich aber schon“…“ich auch“…ich hab den Stiel berührt.“ „Wascht sofort eure Hände!“ „Warum?“ „Weil das Gift jetzt an den Händen ist. Wenn du jetzt einen Apfel isst, kommen die Giftsporen an den Apfel und isst das mit. Und dann fällst du tot um, wie Schneewittchen. Nur das du in echt tot bist!“

Mein Kind guckte mich erst entsetzt an, dann neigte sie ihren Kopf zur Seite mit einem ‚Erzähl nicht so ein Mist Mama Blick‘ . 😂

Ja und dann, erst mal passierte nix. Wir lebten alle fröhlich weiter, da fing der Stiel an zu wachsen. Und wuchs und wuchs. Jeden Morgen rief immer irgendjemand: „OHA KRASS! Guckmal!“ Und die Pflanze wurde immer länger und länger und lehnte sich schon gegen die Wand.

Und plötzlich! ZACK!!! War der Weihnachtsstern da!

Wirkt so bisschen erschöpft: Uff, ich kann nicht mehr! 😂

Ganz schön hochgewachsen

Was passiert dann? Fällt die Blüte irgendwann ab? Muss ich dann Gummihandschuhe anziehen, um die zu entsorgen? Und was ist mit den Pollen? Ein Windstoß und alles fliegt hier rum. Oje, dann atmen wir den Mist ein und sterben. Oh nein!!! 😱

😁😁😁