Meine Handtücher…

…gehen kaputt. Die meisten Handtücher sind schon bestimmt an die 20 Jahre alt. Bei manchen weiß ich gar nicht mehr, wo ich die her habe. Und ein Teil hatte ich mal hier und da von Mutter und Oma weitergegeben bekommen. Das ist schon echt einige Jahre her. Und dann noch die ganzen Babybadetücher, die ich immer noch habe, obwohl die Kids schon groß sind. Natürlich habe ich in der Zwischenzeit auch mal neue Handtücher gekauft. Und vor kurzem gerade wieder ganz nagelneue.

Aber die 20 Jahre alten Handtücher gehen ja jetzt erst kaputt, zerreißen plötzlich beim Wäsche aufhängen, Fäden hängen seitlich ab oder kommen zerlöchert aus der Waschmaschine. Klar, die haben ja auch ein echt langes Leben hinter sich. Das komische ist nur, dass die Handtücher, die ich vor 3 Jahren gekauft hatte, jetzt auch schon kaputt gehen. Nun frag ich mich, wie lange die blauen ganz Neuen nun halten werden?

Machen die Hersteller das extra so, dass die Handtücher der Neuzeit schneller zerfleddern als die aus der Altzeit von vor 20 Jahren? Nur damit man alle Jahre ständig neue Handtücher kaufen muss? Oder liegt das am Waschpulver oder Weichspüler, sind die aggressiver geworden? Oder hat die Waschmaschine Zähne bekommen? Ist schon echt höchst merkwürdig. 🧐

Lieber guter Weihnachtsmann, schau mich nicht so böse an. Ich wünsche mir nur ein paar neue Handtücher. Ach ja, da fällt mir ein, bei den Bettlaken ist es auch so. Die kriegen sogar wie bei den Strumpfhosen Laufmaschen. 😂

Oder liegt es daran, weil ich billigschrott kaufe? Nee, dass kann es nicht sein. 🤔

Und da der Weihnachtsmann ohnehin schon um jede Ecke guckt, und ich dann über einen Weihnachtsstern gestolpert bin, hab ich den gleich mitgenommen und ans Küchenfenster gehängt. Mit Zeitschalter, der schaltet sich nach 6 Stunden alleine aus. Die Lichterkette wollte ich auch schon die ganze Zeit aufhängen, aber ich hab einfach keinen Bock, die Fenster zu putzen. Na gut, heute war das Wetter eh mies ☔️ und so kalt.

Ach und übrigens, ich muss immer öfter meine Lesebrille aufsetzen. 🤓 Die Kids lachen sich jedes Mal kaputt, weil ich aussehe wie ein Bär. Da gibt es doch wo so einen Zeichentrickbär mit Brille, weiß nicht mehr wer, aber so seh ich aus. 😆

Und apropos Bär; Wenn ihr jammert, es ist so schwer, sei es die Tasche, das Lernen oder das Leben. Nein, nichts ist zu schwer. Schwer ist nur der Bär. 🐻

😄

Werbeanzeigen

31 Antworten auf „Meine Handtücher…

  1. Da sprichst Du mir aber SOWAS von aus der Seele! Erstmal *Daumen dreimal hoch* für Deine alten Handtücher! Find ich voll cool, dass Du lange aufhebst und nutzt statt dem KonsumTerror zu verfallen. Gerade heute morgen hatte ich ein Handtuch mit Löchern in der Hand und überlegte, sollste oder nicht… kann ja noch en Putzlappen werden… und dann hier Dein Eintrag! 🙂 🙂 🙂

    Gefällt 3 Personen

    1. möglich wäre schneiden
      😦
      und denn umsäumen 🙂 🙂
      für solch kleines mistviech wie mich reicht auch ein
      ööhm
      kurzes handtuch 😀 😀 😀
      gruß bella 🙂
      jack russel terrine niederläufig
      ich pass in jeden fuchsbau
      ööhm in jedes handtuch 😀 😀 😀

      Gefällt 1 Person

  2. Cooler Post! 😀
    Ja, Qualitätsware war das früher in der DDR, was? 😉
    Heute musst du echt Geld hinblättern, wenn du was haltbares haben willst.
    Ich habe ein Spannbettlaken für umgerechnet 80 Euronen gekauft – das ist vermutlich wirklich Qualität. Jedenfalls fühlt es sich so an. Hab es aber nur wegen des speziellen Masses gekauft…
    Aber die billigen Laken taugen tatsächlich überhaupt nichts. Bei Handtüchern weiß ich es nicht so.
    Ich habe auber auch noch paar „alte“. Die halten wirklich ewig.

    Ich kenne noch den Erklärbär und den Blaubeer… 😆 😀 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Freut mich, dass dir mein Eintrag gefällt. 😃
      Ich seh es aber trotzdem nicht ein, immer so viel Geld hinzublättern. Aber Billiglaken kaufe ich wirklich nicht mehr. Die zerreißen ja sofort beim Beziehen. 😂
      Ja, die Bären kenne ich auch 😂

      Liken

      1. die laken sind für menschen mit schön geschnittenen nägeln
        gedacht
        fuß und fingernägelse
        da ich die ronnyherrchenlagerstätte aber
        genauso nutze
        sollten sich de hersteller mal was einfallen lassen
        satänglaken gehen mal garnich für mich
        ich brauch gute alte baumwolle 🙂
        waschbar bis 100 grad
        is ja auch wegens de bakterien die ich im wald einsammel
        viele vons de mistviechers die sich in meinem fell
        kurzfristig einnnisten
        sterben einfach nich bei dreißig oder auch 60 grad waschen
        waschen bei mir is übrigens 40 grad die obergrenze
        aber ich lauf beim schleudern locker die 1800 umdrehungen 🙂
        jack russel terrine eben
        jeder sollte eine haben
        sowie man eben ein handtuch hat 🙂
        gruß bella 🙂

        Gefällt 1 Person

    1. Oder Brillenschlangen. Aber den Brillenbär gibt es aber auch 😃
      Und tatsächlich wird die Welt immer löchriger, nicht nur Handtücher und Bettlaken. Und am Ende sind wir Menschen ausgelöscht von den Giften auf den Feldern. 😒

      Gefällt 1 Person

  3. Meine alten Handtücher werden immer dünner, aber sie halten noch durch … 😉
    Ich beobachte jedoch, daß Jeans nur noch maximal drei Jahre halten. Während man früher eine Jeans locker zehn Jahre tragen konnte, und sie war dann nur an den unteren Säumen verschlissen und nicht an den Sitzflächen oder Knien, fängt das bei den heutigen Jeans – auch bei MARKENJEANS – schon nach der zehnten Wäsche an.
    Das liegt an den Mischfasern. Man bekommt ja kaum noch eine Jeans, die zu 100% aus Baumwolle ist. Mir hat einmal eine Schneiderin gesagt, daß die Kombination von Baumwolle mit Synthetikfasern durch gegenseitigen Abrieb das Gewebe schneller abnutzt. Das ist gewiß die profitgierige Hintergrundmelodie zu der angeblich besseren Paßform von Hosen mit Elasthan & Co.
    Auch Strickwaren sind längst nicht mehr so langlebig. Wahrscheinlich wird da an der Art und Weise der Wollverspinnung manipuliert.

    Jedenfalls hoffe ich, daß Dir der Weihnachtsmann einen hübschen Stapel himmlisch-langlebiger Handtücher bringt!

    Nachhaltige Grüße von Ulrike 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. So habe ich mir das auch gedacht. Auch die T-Shirts gehen viel schneller kaputt und haben plötzlich Löcher. Dabei haben wir doch keine Motten im Haus. 😅
      Ja, immer diese Profitgier, dass ist auch bei elektrischen Geräten, die dann exakt nach Ablauf der Garantie kaputt gehen.
      Jaaa, so schöne flauschige Wolkenhandtücher wünsche ich mir. 😄

      Gefällt 2 Personen

      1. Elektrische Geräte, ich hab noch einen schönen orangefarbenen RG 28 und der läuft und läuft…na ja mixt und rührt usw. seit 1978…das war noch echte Qualität.
        Ehrlich ich hab sogar noch wenige Handtücher in Benutzung (OHNE LÖCHER), die hab ich 1971 zur Jugendweihe bekommen. Klar erst viele Jahre später tatsächlich in Gebrauch genommen, aber das war Spitzenqualität. Viele „Nachwendehandtücher“ sind schon längst zum Putzlappen mutiert, weil sie einfach nicht halten.
        Mit der Bettlakenqualität bin ich auch nicht zufrieden und ich wills hier mal offenbaren, ich hab sogar noch normale, einfache Bettlaken aus DDR-Zeiten und die sind noch nicht durch. Klar werden die jetzt nur sehr selten benutzt, weil es keine Spannlaken sind und nur für gelegentliche Sofaschläfer gebraucht werden.
        Übrigens Kinderbadehandtücher aus den Jahren 1980/81 sind noch ganz und dienen jetzt meinem kleinen Schnuff als Handtuch nach dem äußerst ungeliebten Bad.
        Mit mittelpreisigen neuen Handtüchern hatte ich schon mal richtiges Glück…na ja, aber im Prinzip ärgere ich mich oft über den Konsumwahnsinn, der uns durch magelnde Qualität auferlegt wird.
        LG Petra

        Gefällt 1 Person

        1. Ach ja, da fällt mir tatsächlich ein, dass ich noch den uralten Miele Bügeleisen noch habe. Und der bügelt noch perfekt, Kabel ist nicht kaputt. Warum einen neuen, wenn der noch geht.
          Heutzutage ist man wirklich gezwungen, ständig neue Sachen zu kaufen, weil alles kaputt geht.

          Liken

            1. Bügel … 😄
              Was ich sehr selten benutze, so selten, dass ich dann nicht weiß, wo ich es hingepackt habe. 😂 Allerdings muss ich es zu Weihnachten wieder rausholen, da meine eine Tochter sich diese Bügelperlen wünscht. Sonst bügele ich so gut wie nie. 😁

              Liken

  4. Also meine alten Handtücher geben so langsam auch ihren Geist auf, ihr Körper wird immer zerfranster, vor allem an den Seiten… also weg damit!
    Sooooo schlecht sind die neuen HaTü ja nun auch wieder nicht 😆
    Cooler Post! Yep!

    Gefällt 1 Person

    1. Genau, an den Seiten franzen die total aus. Als Putzlumpen sind die dann auch okay, muss man nicht extra neue Lappen kaufen. 😄
      Naja, von den drei Jahre alten Handtüchern hat eins schon ein Loch. 🙄
      Einen schönen Abend wünsche ich dir. 💫⭐️🌙

      Liken

  5. Meine sind zum Teil sogar 25+ Jahre, ein paar haben sich verabschiedet. Hab so viele davon, muss wohl nie mehr neue kaufen 😂
    Mit den aktuellen Billig-Socken-Garnituren habe ich hingegen Glück, die halten und halten. Keine Löcher, die letzten Billigteilers haben sich allerdings auch innerhalb kurzer Zeit selbst zerfleddert.

    Gefällt 1 Person

      1. Echte Baumwolle hält lang. Früher war mehr von dem Zeug im Stoff. Und dann ist die Weltbevölkerung so stark gestiegen, keine Ahnung und nun ist das Zeug teurer geworden. Sie wollen natürlich auch, das wir alle Jahre neue Kleider kaufen, sonst geht das mit dem Geschäft heutzutage gar nicht mehr auf, ha ! So Leute wie ich, die ihr Zeug ständig nähen und reparieren sind der Graus des Systems 😋

        Gefällt 1 Person

  6. Oh mein Gott, da komme ich mir mit meinen Aussteuer-Handtüchern ja URALT vor. So um 1960 habe ich angefangen zu sammeln. Und wir leben alle noch. Allerdings haben sie, genau wie ich, in den Jahren einige kleine Schönheitsfehler bekommen. Nach all der langen Zeit darf man ja wohl auch mal ein paar Federn lassen. 😉 Die „NEUEN“, es war eben so verlockend auch mal einen neuen Look ins Bad zu hängen, habe ich schon vor langer Zeit beerdigt!
    Ach ja – ich mag die Alten immer noch!

    Lieben Gruß,
    Lilo

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s