Minischrubbbesen, Skorpione, Pool, Hitze und Italien 

Sommerliche Grüße aus Italien

wir waren alle mal bei blog.de

Herrscht hier noch das Sommerloch? Oder alle schon zurück außer ich? Ihr seit hier ein wenig zu kurz gekommen. Mein Internet ist so langsam, daher war ich immer mal kurz auf andere diverse Seiten.

Aber nun gut. Hier in Italien, in Montecchio, an der südlichensten Spitze der Toskana herrscht eine unglaubliche Hitze. Der einzige Ort, an dem man es aushält, ist der Pool.

Die Nächte werden zur Katastrophe, weil die Nachtjäger erwachen. Die Skorpione, 8 Stück haben wir schon in Gläsern gefangen, tausende von Tausendfüßlern krabbeln die Wände lang, riesige Monsterspinnen, die im rasanten Tempo auf einen zurennen. Mitten in der Nacht kamen plötzlich Hornissen aus dem Kamin. Riesige Bremsen, die stechen richtig doll. 5 kreischende Weiber. Mosquitos haben mich halb tot gestochen, Stiche wurden zu riesige Quaddeln. Ich will nach Hause 😆.

Trotzdem, es ist schön hier. Die Zeit ging viel zu schnell rum. Am Freitag geht’s zurück und…

Ursprünglichen Post anzeigen 226 weitere Wörter

10 Antworten auf „Minischrubbbesen, Skorpione, Pool, Hitze und Italien 

        1. Ab Freitag wirds kühler mit Regen wieder. 🙄
          Immer, in jedem Urlaub dürfen die Abenteuer mit den Viechern auf Bildern nicht fehlen. Vorhin ist eine Riesen Libelle ins Haus geflogen. 😂

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s