Kommt ihr mit?

Ich liebe es, durch das Weltall zu fliegen. Weit, weit weg in den unendlichen Weiten bis zum Rand des Universums. Möchte jemand mit? 

Ich habe von Mike Oldfield ein schönes Universum-Video gefunden, da fliegt man wirklich. Und die Musik dazu, einfach fantastisch. 

Kommt! Fliegt mir! Hinein in die Nacht und hinauf ins Unendliche.

Mitten in der Nacht….

….oder am frühen Morgen, ziemlich früh sogar. 

Mitten in der Nacht. Da bin ich plötzlich aufgewacht. Ich konnte nicht mehr schlafen, es nützte auch nicht das Zählen der vielen Schafen. Meine Beine aus dem Bette schwang, und ein Schluck Wasser trank. Ich dann zum Balkone schlurfte, und den Tagesaufgang sehen durfte… 😅

Hier auf der Südseite wo ich schlafe, war es noch recht dunkel, aber wenn ich zur Küche gehe, ist es die Nordseite, und war erstaunt, dass es schon hell wurde. Und auch fasziniert vom rotleuchtenden Aufgang des Tages. Noch sah man die Sonne nicht, dafür war es viel zu früh. Es war 03 Uhr 55 als ich dann mein Handy schnappte, um diesen atemberaubenden Nachtmorgen  aufzunehmen. Und welch Konzert mir dargeboten wurde. Das reinste Pfeifkonzert herrschte um mich herum. All das gefiederte Volk war schon erwacht und piepsten und pfeiften munter in den Morgen hinein. 

Seht, schaut und hört selbst: 



Und am Ende des Videos hatte ich versucht, den Fernsehturm heranzuzoomen, aber so gut ist leider die Handycam nicht. 

Und falls irgendjemand einen lauten Schrei gehört hat, das war ICH, die in den Morgen hinausbrüllte. Und das nur, weil eine Fledermaus direkt auf mich zuflog. 🤣🤣🤣