Amen Â đŸ™đŸ»Â 

„Die Liebe ist, wie Ihr alle wisst, die eine Kraft, die nicht erklĂ€rt werden kann. Die man nicht auf einen chemischen Prozess reduzieren kann. 

Sie ist der Leuchtturm, der uns den Weg nach Hause weist, wenn wir allein sind. Und sie ist das Licht, das unsere Verlorenheit erleuchtet. 

Ihre Abwesenheit beraubt uns jeglichen VergnĂŒgens und unserer FĂ€higkeit zur Freude. Das macht unsere NĂ€chte finsterer und unsere Tage trĂŒber. 

Aber wenn wir die Liebe finden, ganz gleich, wie unecht, wie traurig oder wie schrecklich sie ist, klammern wir uns an sie. Sie gibt uns StĂ€rke, sie hĂ€lt uns aufrecht, sie nĂ€hrt uns und wir nĂ€hren sie. 

Liebe ist unsere Gnade, Liebe ist unser Untergang.“

Zitat aus „The Strain“ 

https://youtu.be/ZYlNjQ5TTF4 

 

9 Antworten auf „Amen Â đŸ™đŸ»Â â€œ

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s