Oben ohne…

…durch die Hauptstadt. Mit der ganzen Familie. Oha! Denkt ihr sicherlich. Wie verantwortungslos! Okay okay, wir hatten immerhin einen Helm auf. 

Also gut: Ihr wisst ja was ein Cabriolet ist? Gut, ich zum Glück auch. Und eine U-Bahn kennt ihr auch alle. ABER eine U-Bahn OHNE Dach ganz bestimmt nicht. 

Mit der Cabrio U-Bahn sind wir durch die Berliner Unterwelt. Ein kleines dreistündiges Abenteuer. Die Lichter in den Tunneln wurden extra für uns eingeschaltet und tuckerten von Bahnhof zu Bahnhof. Manchmal waren die Decken hoch, manchmal sehr niedrig, mal eckig mal rund. 

Auf den Bahnsteigen schauten die Passanten ganz begeistert und winkten und riefen uns zu. Ein Mann saß gerade und starrte auf sein Handy, hörte die Bahn hineinfahren, stand auf, während er weiter auf sein Handy starrte, machte ein Schritt nach vorne und blickte da erst auf. Was war er überrascht 😂. Ein anderer hob sein Hund hoch und winkte mit seiner Pfote und alles lachte laut. 

Wir bekamen Headsets aufgesetzt und gelbe Helme dazu und der Lokführer quasselte 3Stunden über die ganze Berliner Geschichte. Das meiste hab ich wieder vergessen. 😅

In den Tunnels war es warm, manchmal kam einem stinkende warme Katakombenluft entgegen, der Wind blies immerzu in den Augen, dann zwischendurch wehte plötzlich uns eisige Luft um die Köpfe. 

Eine kleine Pause war auch drin, wo für uns die Toiletten aufgeschlossen wurden und alles dorthin stürmte. 😂

Also, das war wirklich ein klitzekleines Abenteuer. Wer eine Reise nach Berlin plant, sollte dies rechtzeitig reservieren. 






35 Antworten auf „Oben ohne…

        1. Ich kam nicht auf diese Idee, da ich ja selbst nicht mal wusste, dass es das gibt.
          Der Vater meiner Kids hat dies vor einem halben Jahr reserviert und uns alle damit überrascht. Wir wussten nämlich bis einen Tag vorher nicht, wohin es ging. 😂

          Gefällt 2 Personen

        1. Und grad in Berlin , die Stadt ist ohnehin riesig, da könnte man selbst auch hier Urlaub machen 😂.
          Ist aber wirklich so, liegt wohl daran, weil man weiß, man könnte diese Dinge jederzeit machen. Im Urlaub hat man ja nur eine begrenzte Zeit.

          Gefällt 2 Personen

          1. aber das Konzept ist nicht logisch……ich habe da schon häufiger drüber nachgedacht….nachdem mir das klar wurde, ist für mich nur noch sehenswert, was mich interessiert, egal wo :-)))

            Gefällt 1 Person

        1. Da unten ist es nicht kalt. Nur windig durch die Fahrt , 35 km/h, und ab und zu kam kalte Luft von den Notausgängen.
          Sag Bescheid, wenn du hier bist. Britzer Garten wäre nämlich auch was für dich. 😁

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s