Probiers mal mit Gemütlichkeit 

…in der kalten Herbsteszeit…. trällerträllerlalala….

Nee, ich red‘ jetzt nicht übers Wetter, ist eklig draußen und hab wirklich zu nichts Lust. 

Heute bleib ich in Kuscheljacke und Schlummperlook. Auf dem Balkon ist es auch ungemütlich. 

Hunger hab ich auch nicht wirklich und nur mein Bulletproof Kaffee getrunken und halben Apfel gegessen. 

Eiere durch die Wohnung, bisschen Wäsche, Küche, Handy , sitze mal da oder da oder glotze zum Fenster raus. Hin und wieder wollen die Kids was. 

Komisch, irgendwie zu nix Lust , aber so nix tun? Zwiespalt.  Ich sollte was essen, gibt dann Energie, hab keine Lust auf das Zubereiten. :)) Jetzt wäre ich gerne die bezaubernde Jeanni, einmal plinkern….Zack! Essen ist fertig! 😀 

4 Antworten auf „Probiers mal mit Gemütlichkeit 

      1. Das ich nichts zu tun habe, kommt eigentlich nicht vor, aber ich glaube du meinst was ich denken, nämlich dass man plötzlich mal „Luft“ hat, sich die Zeit einzuteilen und man findet dann irgendwie nicht den nötigen „Faden“, um mit etwas zu beginnen, wozu man gerade Lust hätte bzw. eben diese Lust etwas zu tun fehlt eben gerade dann mal gänzlich. 😀 …ach, ich kenne so Tage, zum Glück kommt das nicht soooo oft vor. *schmunzel*

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s